fbpx

"Together We Can"

Eine App, die alles Restliche erledigt.

Von alltäglichem Putzen bis hin zum Hüten von Hasen. Kork erledigt alles schnell, einfach und für den besten Preis.

0
Auftraggeber
0 +
Auftragnehmer
0 H
Von Arbeit befreit
CHF 0 +
Für junge Menschen erwirtschaftet

Über uns

KORK begann viel früher, als die Idee von KORK in die Welt kam. Bevor Noah Faoro, Lars Hulsbergen und Daniel Lagnaux KORK gründeten, haben wir uns in der Schule gelangweilt. Um die Langeweile zu vertreiben, haben wir uns mit verschiedenen Projekten beschäftigt. Als wir 14 Jahre alt waren, gehörten wir mit ein Paar anderen Freunden zu den ersten, die veganes Essen nach Hause lieferten. Das Projekt hatte bemerkenswerten Erfolg, wurde aber nach 6 Monaten wegen der Schule eingestellt.

Kork Geschichte
KORK Team

Nach dieser ersten Erfahrung kamen wir immer wieder auf neue Ideen, die wir kurzfristig umsetzten und aus denen wir viel gelernt haben. All diese Ideen entstanden aus dem Problem heraus, dass wir als junge Menschen nur schwer Geld verdienen konnten. Wir fingen an, unsere Hilfe für beliebige Arbeiten in der Nachbarschaft anzubieten und merkten schnell, dass extrem viele Menschen Helfer für alltägliche Arbeiten suchten und viele junge Personen wie wir bereit waren, zu helfen. Aus diesen beiden Bedürfnissen heraus wurde KORK geboren.

Wir sahen das grosse Potenzial und entschieden uns "all-in" zu gehen. Wir sammelten alle unsere Ersparnisse, um die KORK App finanzieren zu können. Nach sechs Monaten Entwicklung erfuhren wir eines Morgens, dass der Entwickler unsere Verträge nicht eingehalten hat und der größte Teil des Geldes für andere Sachen ausgegeben hat. Das Geld war weg und wir standen mit leeren Hände da. Ein richtiges "all-lost".

All-lost

Anstatt aufzugeben, sammelten wir Ideen, wie wir KORK doch noch realisieren könnten. Mit null Franken erstellten wir WhatsApp Gruppen und erhielten Aufträge von Kunden über das Umfragetool “Typeform”. Mit dieser ersten Version konnten wir 60’000 Franken für junge Menschen erwirtschaften. Das hat uns gezeigt, dass man kein Geld braucht, um seine Idee zu realisieren.

"Es gibt immer eine Lösung."

KORK ist noch lange nicht an dem Punkt, wo wir sein möchten. In den letzten Monaten haben wir realisiert, dass KORK nicht nur junge Menschen helfen könnte, sondern weltweit Gemeinschaften verbinden kann. Wir staunen jeden Tag, wie schwer es immer noch ist, Hilfe für beliebige Kleinigkeiten zu finden. Ob es eine Großmutter ist, die Hilfe beim Tragen braucht, eine erfolgreiche Unternehmerin, die keine Zeit hat, ihr Haus zu räumen, oder eine junge Person, die ihre finanzielle Lage verbessern möchte.

Umzugshelfer

"Unsere Vision ist es, Hilfe auf der ganzen Welt zu verbinden."

Hundebtreuung

Hilf mit und sei Teil der Vision

Verwalte alle täglichen Aufgaben auf einer App, oder Hilfe Anderen und verdiene Geld. Trete unserer Community von 7'000 Nutzern bei.

Scan um die App herunterzuladen

Scan um die App herunterzuladen

Scanen um herunterzuladen

👋

Anmeldung

👋

Anmeldung

Bevor du aktiv auf KORK Geld verdienen kannst, musst du kurz mit uns ein Einführungsgespräch durchgehen. Wähle dafür einen freien Termin aus.