fbpx

Geld verdienen, sparen, Kosten reduzieren und vieles mehr. 5 Websiten für Studenten mit wertvollen Tipps

10 Wege keine Prüfung zu schreiben. Spass beiseite. Hier sind 5 Websiten, die du als Student/Schüler kennen musst für deine Finanzen!

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Teilen

Studententipp 1 - Uniturm

Quelle: Giphy.com

Mit mehr als 440.000 NutzerInnen ist Uniturm.de das größte Wissensnetzwerk für Studierende. Das kostenlose Portal bietet die Möglichkeit, Mitschriften, Skripte, Altklausuren und Zusammenfassungen aus der Uni auszutauschen, sich im Online Magazin über alle relevanten Studienthemen zu informieren und sich in den Bereichen Studienwahl, Lernsoftware und Jobsuche Unterstützung zu holen. Das Besondere: Um den Anreiz für den Wissensaustausch zu erhöhen, werden die Nutzer für ihre Aktivitäten (Unterlagenupload, Forenbeiträge, Freundeeinladungen) mit Punkten belohnt. Diese können sie gegen attraktive Prämien wie Notebooks, Reisen, Technik oder Gutscheine für (u.a. Amazon, Ikea) eintauschen.

BONUS TIPP:

Neben Uniturm.de betreiben sie übrigens auch noch den Schnäppchenblog https://www.unideal.de/ Hier recherchiert und bewertet eine professionell ausgebildete Redaktion Angebote und Rabatte für Studierende. Das Blog liefert dabei studentenfreundliche Angebote und Rabattaktionen und vergleicht diese unabhängig, transparent und fair. 

Studententipp 2 - Studentjob.ch oder .de

Studentetipps
Quelle: Giphy.com

Auf KORK kann man jegliche Hilfe in der Nachbarschaft anbieten und somit flexibel Geld verdienen. Falls es aber mal doch nicht reichen soll, oder du etwas mit Vollzeitanstellung suchst, schaue bei Studentjob.ch oder Studentjob.de vorbei. Dort gibt es jegliche Aufträge sowohl online, wie auch offline. Z.B. kannst du auf Studentjob Geld verdienen, indem du schnell Umfragen für Firmen beantwortest. Let the money rain!

Studententipp 3 - Tomate als Timer

Studententipps
Quelle: Giphy.com

Die Pomodoro-Technik, die oft als echter Produktivitätsschub angepriesen wird, ist eine Methode des Zeitmanagements, bei der die Arbeit in Intervalle von 25 Minuten unterteilt wird, die durch kurze Pausen unterbrochen werden. Es ist auch eine gute Methode, um sich Ziele zu setzen und sie einzuhalten. Verwende einen altmodischen Küchentimer oder eine Website wie Tomato-timer.com

Studententipp 4 - Bedürfnisse vs. Wünsche

Studententipps
Quelle: Giphy.com

Ich kann ohne ein neues T-Shirt im Monat wirklich nicht leben und der teure Starbucks Kaffee am Morgen ist für mich überlebenswichtig. Wirklich? 

Vieles ist nur ein Wunsch, oder ein Nice-to-Have. Was ist für deinen Lebensunterhalt wirklich ein Bedürfnis? Wenn du nur das ausgibst, was du brauchst, kannst du viel sparen und dein Budget flexibel gestalten. Dafür brauchst du keine Website, die deine Bedürfnisse auflistet. Am besten schreibe monatlich selber eine Liste von Bedürfnissen auf, für die du Geld ausgeben musst. Ein Beispiel:

Studententipp
Quelle: Money Management

Studententipp 5 - Erobere die Finanzen wie Khan

Studententipps
Quelle: Giphy.com

Vielleicht hast du schon mal von Herrn Khan gehört. Nein, nicht Genghis Khan, sondern Sal Khan, Gründer der gemeinnützigen Khan Academy. Khan Academy bietet unzählige kostenlose Lernvideos und Material für alle Arten von Fächer, die im Leben wichtig sind. Unter anderem Videos, die die Grundlage der Finanzen für dich aufklären. 

Scanen um herunterzuladen

👋

Anmeldung

👋

Anmeldung

Bevor du aktiv auf KORK Geld verdienen kannst, musst du kurz mit uns ein Einführungsgespräch durchgehen. Wähle dafür einen freien Termin aus.