fbpx

4 einfache Schritte zum privat Fenster reinigen ohne Streifen

Wie man am besten Fenster reinigt. Selber Kalkflecken entfernen, mit oder ohne Kärcher und ein Kostenvergleich für Fensterreinigung, falls mal die Zeit fehlt.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Teilen
Fenster reinigen

1. Wähle einen trockenen, bewölkten Tag.

Putz du die Fenster in der prallen Sonne, trocknet der Reiniger auf den heißen Scheiben, bevor du ihn überhaupt abwischen konntest und hinterlässt schwer zu entfernende Streifen. Wenn das Wetter nicht mitspielt, beginne auf der Schattenseite des Hauses, oder erledige die Arbeit am frühen Morgen.

2. Zuerst das Grobe entfernen

Bevor du loslegst, wische den groben Schmutz mit einem Lappen vom Fensterrahmen weg, oder sauge ihn mit dem Staubsauger auf. Dies verhindert, dass sich der Schmutz mit dem Reinigungsmittel zu einer schlammigen Masse vermischt. 

Um Jalousien oder Rollläden zu putzen, nehme am besten einen normalen Lappen und wische zuerst feucht, dann trocken jede einzelne Rollladen ab. 

3. DIY Waschmittel

Am besten ist der Fensterreiniger. Der entfernt Flecken und schont den Fensterrahmen. Wichtig ist, dass man immer grosszügig Waschmittel auf die Putzfläche verteilt. Wenn du wenig Fensterreiniger verwendest, wird der Dreck sich entfernen, jedoch wird das Fenster nicht vor weiterem Dreck und Staub geschützt sein. 

Falls du mal keinen Fensterreiniger im Haus liegen hast, kannst du Essig verwenden. Die säurehaltige Zusammensetzung des Essigs wirkt schnell, um die Art von Film abzubauen, der sich häufig auf Glasoberflächen ansammelt. Einfach eins zu eins mit Wasser mischen. 

4. Richtig Fenster reinigen

Benutze zwei Tücher (Keine Lappen). Am besten Mikrofasertücher. Falls du keine zuhause liegen hast, kannst du Zeitung benutzen. Erstaunlicherweise funktioniert Zeitungspapier sehr gut. 

Beim Fenster reinigen wische zuerst mit einem Tuch den Dreck ab und poliere anbei das Fenster mit einem trockenen Tuch.  

Kärcher sind nicht zu empfehlen. Der Hochdruck kann die Rahmen der Fenster schaden.  

Fensterreinigung

Preise für professionelle Fensterreinigung

Eine professionelle Fensterreinigungsfirma wird zwischen 40-80 Franken pro Stunde verlangen. Auf KORK kannst du Helfer in der Umgebung finden, die deine Fenster reinigen. Der Stundenlohn ist im Schnitt bei 20 Franken pro Stunde. Für ein Familienhaus betragen die Kosten ca. 100 Franken. 

Scanen um herunterzuladen

👋

Anmeldung

👋

Anmeldung

Bevor du aktiv auf KORK Geld verdienen kannst, musst du kurz mit uns ein Einführungsgespräch durchgehen. Wähle dafür einen freien Termin aus.